Achtung. Achtung. Achtung.
Wir sind umgezogen!

Einmal quer durchs Internet von unten links nach oben rechts.
Zum neuen Büro für besondere Maßnahmen // nordost
bitte hier entlang - merci bien!

Donnerstag, 30. Juli 2009

unfug en gros & en détail I

man soll in einem weblog ja immer ganz regelmäßig schreiben, damit es mal irgendwann bekannt wird. das habe ich gelernt aus dem buch "weblog für dummies", das es seltsamerweise noch gar nicht gibt. ich werde es allerdings auch nicht schreiben. für den titel beanspruche ich aber schon mal ein copyright und werde dies im internet versteigern. es kostet mindestens einen euro!

mo jour - die philosophin

vorerst aber habe ich anderes zu tun: regelmäßig mein weblog pflegen, zum beispiel. hah! wer schreibt denn schon heutzutage noch bücher?

was aber bedeutet "regelmäßig" im falle meines weblogs?
wie oft? wie lang?
etwa jeden tag einen neuen eintrag?
ich möchte mich nicht überfordern.
ich möchte niemanden langweilen mit den gesammelten bonmots einer prekären mittvierzigerin kurz vor den wechseljahren.

also vielleicht eine art wöchentlicher kolumne?
quasi als minimalrahmen, den ich mir selbst aufhänge, um mich darin einzufügen?
gesammelte besondere maßnahmen en gros & en détail?
ja, ich denke, das wäre zu schaffen.

ich bin ja sowieso immer da.
hier an meinem schreibtisch mit der schönen aussicht.

ich bastele an meinem virtuellen kiosk, sozusagen.
früher habe ich mal philosphie studiert, vor langer zeit.

es war einmal ....
eine professionelle philosophin, die hatte ein großes problem:
unzählige von hunderte von seiten dicker bücher wollten gelesen sein, alle auf der suche nach der antwort auf die sogenannte große frage des lebens:
"WAS IST DER SINN DES LEBENS???"

das hat die große philosophin zu tode gelangweilt. sie philosophierte darüber und kam dahinter, dass - rein philosophisch gesehen - die frage falsch ist!
wer den sinn des lebens sucht, ist ein leben lang beschäftigt, findet natürlich keine antwort und wird frustriert, schlecht gelaunt und verbittert; kriegt pickel, falten und schlimmeres gar!

die philosophin philosophierte weiter, bis sie die philosophisch korrekte frage fand, die da lautet: "WAS IST DER UNSINN DES LEBENS??"

wer danach sucht, ist ebenfalls ein leben lang beschäftigt, hat aber zwischendurch jede menge erfolgserlebnisse - und wird dadurch gut gelaunt, erfolgreich, selbstbewusst, kriegt eine schöne haut, zellulite wird unwichtig und und und ....

unsinn finden ist also schon vom filosofischen standpunkt her überlebenswichtig.
allerdings: unsinn finden - das ist eine eher passive angelegenheit. weil unsinn liegt einfach so herum oder passiert einem.

wer sein eigenes leben aktiv in die hand nehmen will, der braucht jede menge unfug. unfug ist der aktive unsinn. unfug muß man selbst machen, der passiert nicht von alleine!

für all diejenigen, die in ihrem leben noch zu wenig haben von unsinn & unfug und noch nicht richtig glücklich sind, eröffnete die philosophin einen wunderbaren unsinns-salon! dieses unternehmen nannte sie "büro für besondere maßnahmen".

und wenn sie nicht gestorben ist, dann philosophiert sie noch heute, produziert bisweilen groben unfug für die hartgesottenen und allerlei leichteren unsinn für die anfänger.

klarer fall: das angebot ist begrenzt und seinen hohen preis wert. also schnell zugreifen, bevor der sinn des lebens in form von 'meingartenzaun-meinhaus-meinauto-meinelebensversicherung-meinrasenmäher-etc.' euch auffrißt!


--------

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Eigene Meinung? Fragen? Lob? Kritik? Aufträge?
Immer her damit!

[Als besondere Maßnahme gegen Spam ist leider die umständliche Sicherheitsabfrage notwendig. Zusätzlich werden alle Kommentare moderiert und erst dann veröffentlicht. Bitte habt etwas Geduld: Das Büro für besondere Maßnahmen ist zwar rund um die Uhr geöffnet - aber nicht rund um die Uhr besetzt. Danke für Eure Geduld und Ausdauer!]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...