Achtung. Achtung. Achtung.
Wir sind umgezogen!

Einmal quer durchs Internet von unten links nach oben rechts.
Zum neuen Büro für besondere Maßnahmen // nordost
bitte hier entlang - merci bien!

Mittwoch, 29. Juli 2009

der 90. geburtstag - eine katzengeschichte ....

eine katze habe ich noch, derzeit. genau heute vor 18 jahren - am 29. juli 1991 - ist sie geschlüpft, heraus aus dem bauch ihrer schönen mutter hinein in die tomatenrote wäschewanne im begehbaren kleiderschrank meiner kleinen altbauwohnung im damaligen sozialen brennpunkt in berlin neukölln, direkt am reuterplatz. der lag allerdings vier stockwerke tiefer (ohne fahrstuhl) und hat die katzen damals nun wirklich nicht interessiert.
noch eine dreifarbige! eine glückskatze! eine mit geheimnisvollen verbindungen ins feenreich .... mafia cioccolata habe ich sie genannt, weil sie so süß und so frech war. mein kleines flauschiges schmuckstück!

dass sie so lange bei mir bleiben würde, habe ich natürlich bei ihrer geburt noch nicht gewusst.

ich hatte sie jemandem versprochen - wie auch ihre beiden rotgetigerten brüder versprochen waren. aber mafia cioccolata wurde niemals abgeholt. also blieb sie.
mit ihrer mutter, frau mii-zeh maier, verstand sie sich meistens gut, bis auf die kurzen zeiten, in denen sie einen bisweilen heftigen mutter-tochter-konflikt aneinander auslebten: sich bös' anfauchten und mit dem arsch nicht mehr anguckten.

dazu muss man wissen, dass katzen ihre geliebten wesen, denen sie ihr vertrauen und ihre zuneigung schenken, möglichst oft mit dem arsch angucken. also, sie setzen sich davor und wenden einem den rücken zu. unsereins mensch darf das nicht missverstehen. wir neigen ja eher zum gegenteiligen verhalten und schauen einem geliebten wesen möglichst tief und möglichst lange in die augen. dies wiederum würde eine katze als bedrohung empfinden. so haben wir alle ein verschiedenes vokabular, die menschen und die katzen auch.

mir hat das nichts ausgemacht. ich bin sprachbegabt und habe die ausdrucksweise der katzen schnell gelernt. verwirrend wird es erst, wenn ich vergesse, dass diese anderen menschen nicht immer geläufig ist. wenn ich also manchmal freundlich im raum umherschaue und damit - wie eine katze - entspannt neugierige aufmerksamkeit zum ausdruck bringen möchte, wird das von mitmenschen leicht als gedankenverlorenes desinteresse gedeutet. das ist nicht immer richtig.

wenn also katzen sich mit dem arsch nicht mehr angucken, dann ist das vertrauen futsch und sie sind ziemlich sauer aufeinander. das gab es auch bei mafia cioccolata und frau mii-zeh maier immer wieder. aber es hat nie lange angehalten. kurze zeit später lagen sie wieder dicht nebeneinander und putzten sich gegenseitig das fell auf dem kopf und an anderen stellen, wo sie selbst schlecht dran kamen mit ihrer zunge.

zurück zum katzengeburtstag:
die katze mafia ist - aus kätzischer sicht - heute 90 jahre alt geworden. denn ein menschenjahr gilt wie fünf katzenjahre. ungefähr. sie ist also nicht mehr die jüngste, und das merkt man natürlich. sie ist abgemagert bis aufs hemd und schläft die meiste zeit. sie hat eine chronische nierenschwäche und bekommt täglich medikamente, alle paar tage eine spritze und alle paar wochen eine infusion.

als die krankheit vor einem guten halben jahr bei ihr entdeckt wurde, da sah es nicht so aus, als ob mafia cioccolata ihren 90. geburtstag noch erleben würde.
aber jetzt ist sie doch noch da, und ich bin sehr froh und sehr dankbar!

zur feier des tages gab es gegrilltes hühnchen. einen halben goldbroiler.
früher ist sie drüber hergefallen. heute frisst sie wie ein vögelchen: nur drei, vier fetzchen hühnerbrust.

eines aber ist wie in jungen jahren:
mafia cioccolata liebt ihren wäschekorb - auch wenn der schon lange nicht mehr aus tomatenrotem plastik ist.





am allermeisten liebt sie den wäschekorb, wenn frischgewaschene wäsche darin liegt. dann thront sie obenauf, wie ein kostbares juwel auf einem samtenen kissen.





--------

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Eigene Meinung? Fragen? Lob? Kritik? Aufträge?
Immer her damit!

[Als besondere Maßnahme gegen Spam ist leider die umständliche Sicherheitsabfrage notwendig. Zusätzlich werden alle Kommentare moderiert und erst dann veröffentlicht. Bitte habt etwas Geduld: Das Büro für besondere Maßnahmen ist zwar rund um die Uhr geöffnet - aber nicht rund um die Uhr besetzt. Danke für Eure Geduld und Ausdauer!]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...