Achtung. Achtung. Achtung.
Wir sind umgezogen!

Einmal quer durchs Internet von unten links nach oben rechts.
Zum neuen Büro für besondere Maßnahmen // nordost
bitte hier entlang - merci bien!

Mittwoch, 23. September 2015

Things change

Liebes Publikum.

Neun Monate lang habe ich Euch hier keine neuen besonderen Maßnahmen mehr geliefert.

Der Grund:
Ich war beschäftigt mit einer wirklich großen besonderen Maßnahme in meinem eigenen Leben. Der innere Aufruhr, die Veränderungen waren so einschneidend und so viele, dass ich mich nicht äußern konnte.

Es war mir nicht möglich, große Herausforderungen zu erleben und zu meistern, bestmöglich für mich zu sorgen - und gleichzeitig als Beobachtende neben mir selbst zu stehen und quasi aus meinem Leben eine Live-Reportage zu machen. Deswegen bin ich verstummt. Aber nicht verschollen!

Andere Frauen bringen in einer ähnlichen Zeitspanne einen neuen Menschen auf die Welt.

Zeug in Kisten


Bei mir war es 'nur' ein Umzug. Einmal quer durch die Republik, vom Südwesten in den Nordosten. Die Distanz von 1001 Kilometern entspricht meinem Geburtsdatum.

Den Süden habe ich hinter mir. Ans Meer habe ich immer gewollt, mein Leben lang. Da bin ich nun. Bis zur Ostsee sind es noch vier Kilometer. Das schaffe ich locker mit dem Fahrrad, notfalls auch zu Fuß. Oder mit dem Bus. Neuerdings betrachte ich das Meer mit anderen Augen.

Nun habe ich also einen multiplen innerdeutschen Migrationshintergrund. Das war mehr als ein einfacher Tapetenwechsel. Deswegen brauche ich nicht nur ein neues Bett, sondern auch ein neues Blog.

Das Büro für besondere Maßnahmen  I (südwest) wird daher mit diesem Post geschlossen und bleibt als Archiv erhalten.

Weiter geht es ab sofort im neu eröffneten Büro für besondere Maßnahmen II (nordost). Ich freue mich darauf, Euch alle 'drüben' wieder zu begrüßen. Den Link dorthin findet Ihr auch oben in der Menüleiste.

Ansonsten an dieser Stelle ein großes DANKE an mein geliebtes Lesefolg für Aufmerksamkeit und Zuwendung, mehr als fünf Jahre lang. Stay who you are, and don't forget:

Things change.
Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen.
;-)

--------

Kommentare :

  1. Meine Güte, das ist ja völlig an mir vorbei gegangen. Auch das mit deinem Geburtstag, der einen Tag vor meinem ist.
    Nun sind wir beinahe Nachbarn, auf jeden Fall Küstenkindern.
    Alles Liebe, ich folge dir im Blog.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank liebe Svenja
    & sonnige Grüße in die "Nachbarschaft"
    - von Ostsee ost nach Ostsee west
    mit Möwenruf & Wellenrausch
    ;-)
    mo jour

    AntwortenLöschen

Eigene Meinung? Fragen? Lob? Kritik? Aufträge?
Immer her damit!

[Als besondere Maßnahme gegen Spam ist leider die umständliche Sicherheitsabfrage notwendig. Zusätzlich werden alle Kommentare moderiert und erst dann veröffentlicht. Bitte habt etwas Geduld: Das Büro für besondere Maßnahmen ist zwar rund um die Uhr geöffnet - aber nicht rund um die Uhr besetzt. Danke für Eure Geduld und Ausdauer!]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...