Achtung. Achtung. Achtung.
Wir sind umgezogen!

Einmal quer durchs Internet von unten links nach oben rechts.
Zum neuen Büro für besondere Maßnahmen // nordost
bitte hier entlang - merci bien!

Dienstag, 27. November 2012

jahreszitat 2013

ein wettbewerb.

fünf wochen noch, dann ist schluss mit 2012!

allerbeste zeit, um sich mit einer überschrift für das kommende jahr zu beschäftigen. ihr wisst ja, dass ich mein büro für besondere maßnahmen alljährlich unter ein anderes motto stelle.

in 2012 war's „Jeder Tag ist eine Reise. die Reise selbst ist das Zuhause.“ von Matsuo Basho.

was machen wir mit 2013? was passt als (beg)leitsatz fürs nächste jahr? was trifft die perspektive? oder die quersumme zukünftiger ereignisse?


damit ich mit dieser aufgabe nicht so alleine bin, dachte ich mir: mach mal einen kleinen wettbewerb, dann wird’s lustiger!

gesucht wird also ein besonderer spruch, ein satz, ein zitat für 2013 - würdig des büros für besondere maßnahmen - oder so dermaßen ambitioniert, dass das büro für besondere maßnahmen sich dessen erst im lauf des jahres würdig erweisen wird.

vielleicht ein eigener ausspruch, der selbst eine besondere maßnahme war? oder ein satz, der zu besonderen maßnahmen anstiftet und verleitet? oder ein nicht alltägliches zitat für alle tage?! fraulich darf es gerne sein, sinnlich oder frech. gerne quer gedacht, nachdenklich natürlich auch, in jedem fall aber lebensbejahend …

wer mitmachen will, schreibt ihr/sein lieblingszitat bitte bis zum 16. dezember 2012 24.00 Uhr in einen kommentar unter diesen post, gerne mit einer kleinen begründung ;-)

unter allen vorschlägen wird eine kompetente jury (also ich und vielleicht noch jemand anders) dann das "jahreszitat 2013" auswählen (ganz undemokratisch und ohne vorhersehbare regeln). das ergebnis wird am 18. dezember 2012 in diesem blog verkündet.

zur belohnung für alle teilnehmerInnen erwartet euch meine besondere maßnahme zum jahresende:

1)
wer das gewinner-motto vorschlägt, erhält den exklusiven terminkalender „Büro für besondere Maßnahmen 2013“, versehen mit dem gekrönten jahreszitat und rosenkatzen-logo! (falls mehrere vorschläge für dasselbe zitat eingehen, entscheidet das los). die agenda kommt als spiralgebundenes notizbuch im format 21 x 14 cm, eine woche auf zwei seiten - mit europakarte, weltzeitzonen und ein paar seiten extra für eure notizen.

2)
unter allen anderen teilnehmerInnen verlosen wir als dickes-mitmach-dankeschön! den - nicht weniger exklusiven - wandkalender „Büro für besondere Maßnahmen 2013“ mit dreizehn wunderschönen fotos aus diesem blog - format 28 x 21 cm (aufgeklappt 43 x 28 cm, mit reichlich platz für eigene einträge).

so. nun bitte ich um eure vorschläge! macht schnell, ihr habt nur knapp drei wochen zeit!

ps.
kleingedrucktes:
- der rechtsweg ist ausgeschlossen
- persönlich übermittelte daten werden nur für die verlosung gespeichert und ggf. für den versand des gewinns genutzt. sonst nix. keine werbung oder so'n shice, versprochen!

Kommentare :

  1. Liebe mo jour!

    Das ist eine tolle Idee, und so einen Kalender will ich unbedingt gewinnen.

    Deswegen hier mein absolut preiswürdiger Vorschlag für dein Jahresmotto 2013:

    "Save the earth. It's the only planet with cats and chocolate."

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe mo jour,
    da mach ich gerne mit :-)

    Mein Vorschlag:

    „Das Leben ist Veränderung!“ sprach der Stein zur Blume und flog davon....

    Begründung: weil wir an das Unmögliche weiter glauben sollte, damit das Mögliche geschehen kann.
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. wunderbar wunderbar :-)) herzlichen dank für die ersten vorschläge, ich freu mich riesig!
    wenn das so weitergeht, dann weiß ich jetzt schon eines: das wird eine verdammt schwierige entscheidung ....

    AntwortenLöschen
  4. Mein Vorschlag:
    "Man muss sich fest in der Bodenlosigkeit des Seins verwurzeln."
    Wolfgang Giegerich

    Herzlichen Gruß ...

    AntwortenLöschen
  5. Nice idea!

    Maybe we have a quote for you.
    Next time. ;)

    Stay! Be!
    (By) Yourself!
    Sometimes sel-fish, of course..

    Hugs,
    see above

    AntwortenLöschen
  6. Ein Passage aus dem "Steppenwolf" von H. Hesse, die ich über alles liebe:

    "... und urplötzlich fiel mir die vergessene Melodie jenes Bläserpiano wieder ein, wie eine kleine spiegelnde Seifenblase stieg sie in mir hoch, glänzte, spiegelte bunt und klein die ganze Welt und ging sanft wieder auseinander.
    Wenn es möglich gewesen war, dass diese himmlische kleine Melodie heimlich in meiner Seele wurzelte und eines Tages in mir ihre holde Blume wieder mit allen lieben Farben emportrieb, konnte ich da ganz verloren sein?..."

    AntwortenLöschen
  7. Und jetzt noch was von mir:

    Erst wenn ich mein inneres Haus gebaut und eingerichtet habe, die Zimmer gemütlich, nach meinem Geschmack, gefüllt mit dem, was mir gefällt,
    erst wenn ich die chaotischen Räume genauso schätze wie die schönen, keine Angst mehr vor dem Keller habe ...

    ... erst dann bin ich in mir zuhause und bereit anderen Menschen echten Einblick zu gewähren.

    AntwortenLöschen
  8. danke für die weiteren vorschläge - ich muss mich natürlich vorerst einer meinung enthalten, die habe ich dann erst ganz zum schluss.
    aber alles in allem gefällt mir das sehr gut.

    bitte weiter so, fordert mich heraus, quält mich, macht es mir schwer! und noch schwerer!!
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  9. 1. Man kann nicht geradeaus laufen, wenn die Straße kurvig ist.

    2. If you cannot give bread give a good word.

    3. A cloudy morning often changes to a fine day.


    4. The journey continues until you meet yourself.

    AntwortenLöschen
  10. "Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit." (Erasmus von Rotterdam)

    Vor vielen Jahren das erste mal gehört und nie mehr vergessen. Und Dank der Suchmaschinen dieser Welt, kam vor einigen Jahren auch der Verfasser dazu ;)
    Hilft sehr wenn man mal wieder in den Spiegel schaut und denkt "Ok, das war verrückt... aber hey das hat Spaß gemacht und guck, ich lächel".

    AntwortenLöschen
  11. wie heiter! es kommt mir bekannt vor - ein zitat aus dem 'Lob der Torheit'? das hab ich gelesen, als ich ungefähr 15 war. gut, dass mich mal jemand daran erinnert.
    danke schön!

    AntwortenLöschen
  12. Mir fällt zwar kein Spruch ein, aber ein kurzes Gedicht von Hilde Domin, das ich sehr mag:

    Nicht müde werden
    sondern dem Wunder
    leise
    wie einem Vogel
    die Hand hinhalten

    Herzliche Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo mo jour,
    ich hätte da zwei Zitate von Vincent van Gogh:
    "Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling." und:

    "Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - aber es wachsen keine Blumen auf ihr."

    Das wird wohl mein Offline-Lebensmotto für 2013: ich will bunte Blumen in meinem Leben! ;)

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe mo jour,

    für uns Damen mit einem halben Jahrhundert geballter Lebenserfahrung fällt mir die gute Astrid Lindgren mit folgendem Motto ein:

    "Es gibt kein Verbot
    für alte Weiber,
    auf Bäume zu klettern!"

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  15. oh was da nicht alles für kleine juwelen auftauchen. danke schön!

    wenn das so weitergeht, dann hat das Büro für besondere Maßnahmen mottenmäßig für die nächsten 10 jahre ausgesorgt!
    ;-))

    AntwortenLöschen
  16. "Die intensivste Begegnung
    in meinem Leben
    war die mit mir selbst."

    Autor: R. B.

    AntwortenLöschen
  17. hallo @ll :-))

    herzlichen dank allen teilnehmerInnen für die tollen vorschläge!
    der wettbewerb wurde beendet, das motto für das jahr 2013 ist gekürt.
    neugierig auf die auflösung und die gewinnerinnen?

    dann geh mal schnell nach nebenan!
    http://mojour.blogspot.de/2012/12/auf-baume-klettern.html

    AntwortenLöschen

Eigene Meinung? Fragen? Lob? Kritik? Aufträge?
Immer her damit!

[Als besondere Maßnahme gegen Spam ist leider die umständliche Sicherheitsabfrage notwendig. Zusätzlich werden alle Kommentare moderiert und erst dann veröffentlicht. Bitte habt etwas Geduld: Das Büro für besondere Maßnahmen ist zwar rund um die Uhr geöffnet - aber nicht rund um die Uhr besetzt. Danke für Eure Geduld und Ausdauer!]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...