Achtung. Achtung. Achtung.
Wir sind umgezogen!

Einmal quer durchs Internet von unten links nach oben rechts.
Zum neuen Büro für besondere Maßnahmen // nordost
bitte hier entlang - merci bien!

Montag, 22. März 2010

another happy B-day! (kurze maßnahme no.5)

es scheint in meinem leben so zu sein, dass die namen all meiner besonderen beautiful best friends mit B beginnen. meine B-friends haben alle im märz geburtstag: der eine, wenn der frühling sich nähert. der andere ist der frühling selbst:


zu einem ganz besonderen geburtstag also wieder einmal eine kleine hommage, eine kurze maßnahme voller glück, dass es diesen menschenmann in meinem leben gibt: einer, der nicht nur selbst so ist, wie er ist – sondern auch mir erlaubt, die zu sein, die ich bin – und das seit mehr als einem vierteljahrhundert!

lieber B, dein happy B-day! ist mein happy B-day – auch wenn wir den nicht am selben B-EACH verbringen. meine besten wünsche für dich im musikalischen dreieck zwischen paris, sylt und japan!
BE who you are
know your name
and go your own way
(kurzes aufblitzen von erinnerung an eine nacht unter freiem himmel auf dem olymp bei fool moon - wo beim sonnenuntergang hinter stacheldraht die götter vor dem fernseher saßen und fußball schauten)


--------

Kommentare :

  1. Tja, geht mich ja nix an, eure kleine privatveranstaltung hier; aber wenn du sooo ein schönes Foto postest... Ganz toll!!!
    und das kleine gedicht hab ich mir heimlich auch gemerkt...

    AntwortenLöschen
  2. danke, liebe smilla .... dieses lob zum bild aus deiner photographinnentastatur - das ist mir eine große freude und ehre!

    hmmmm. privatveranstaltung? ja und nein. privat ja, in dem sinne, dass es ein sehr persönliches post ist - das sind aber fast all meine texte hier. da ist auch sonst oft ne menge metakommunikation drin, die aber selten jemandem auffällt. weil es ein b-day post war, habe ich es konkreter gemacht.

    privat nein, weil ich die tatsache, dass es in meinem leben männer gibt, die mich ganz und gar ich selbst sein lassen und genauso lieben wie ich bin - ohne auch nur den hauch eines anflugs von einem ansinnen, mich irgendwie zu ihren gunsten verbiegen zu wollen .... also das halte ich als "best practice role models" für absolut verbreitenswert ;-) das kenne ich nämlich sonst nicht.

    das "gedicht" übrigens habe ich *ähem* 'gesampled': aus mehreren schnipseln bereits veröffentlichter texte von anderen zusammengefügt und gelooped. das ist jetzt modern :-) für die ursprungswörter bedanke ich mich nachträglich bei dr. seuss und jason mraz.

    AntwortenLöschen
  3. ja, das mit der metakommunikation kann ich mir gut vortstellen, auch das es nicht auffällt, weil ja nicht klar ist, zumindest nicht jedem, dass was auffallen könnte...
    Lustig; das ist jetzt modern... :-)

    AntwortenLöschen

Eigene Meinung? Fragen? Lob? Kritik? Aufträge?
Immer her damit!

[Als besondere Maßnahme gegen Spam ist leider die umständliche Sicherheitsabfrage notwendig. Zusätzlich werden alle Kommentare moderiert und erst dann veröffentlicht. Bitte habt etwas Geduld: Das Büro für besondere Maßnahmen ist zwar rund um die Uhr geöffnet - aber nicht rund um die Uhr besetzt. Danke für Eure Geduld und Ausdauer!]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...